38. Solms am 28.08.2016

Spätsommerliches Wetter mit Temperaturen jenseits der 30 °C erwarteten Hundeführer und Verbandsrichter. zur 38. Solms am 28.08.2016 um Hahnheim. Erschwerte Bedingungen für Hunde, Hundeführer und Verbandsrichter.

Prüfungsleiter Dr. Anton Negele konnte 5 Suchengespanne von 8 gemeldeten Hunden zur Prüfung begrüßen. Nach der Richterbesprechung ging es sofort in die Reviere, um die moderaten Temperaturen am frühen Morgen optimal auszunutzen. Auch in diesem Jahr standen uns wieder sehr gute Niederwildreviere für die Feldarbeit zur Verfügung, sodaß alle Hunde die Möglichkeit hatten, ihr Können an Hase, Fasanen und Rebhühnern zu zeigen. Nach der Schleppenarbeit ging es unverzüglich an das klubeigene Wasser zur Wasserarbeit.

Hier die Prüfungsergebnisse:

ergebnis_solms_azp_28082016

Der Siegerpokal ging in diesem Jahr an DK-Rüde “Amor Schloss Hammerstein” mit Führer Hilmar Reinhard.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Solms beigetragen haben, den Hundeführern und den Verbandsrichtern. Besonderer Dank gilt natürlich den Revierpächtern Walfried Galler und Hans-Peter Zehe. Sie waren unermüdlich im Einsatz, um die Prüflinge an Wild zu bringen und ließen es sich nicht nehmen, die komplette Prüfung über den Tag zu begleiten. Ein Novum und Highlight des Tages war der motorisierte Abholservice der Richter nach Beendigung jeder Schleppenarbeit.durch Walfried Galler. Eine absolut gelungene Idee, die allen Richtern sichtlich Freude bereitete und dafür sorgte, dass der Prüfungsablauf optimiert wurde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung - hier klicken-

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen