Wie gewohnt fanden im März zwei Übungstage zur Vorbereitung der Junghunde auf das Derby unter der Leitung von Wiili Kopf und Heinrich Schwinn statt. Zahlreiche Erstlingsführer nutzten die Gelegenheit für eine Übungseinheit  unter fachkundiger Anleitung.

Herzlichen Dank an Willi Kopf und Heinrich Schwinn für die Bereitstellung ihrer Reviere.